a) Ältestenkreis

Die Paulusgemeinde wird von sechs Ältesten zusammen mit dem Vorsitzenden des Ältestenkreises, Pfr. Hans-J. Scholz, geleitet:

Dieter Hecker
Hermann Schaube
Helga Zeller

 

Dieter Hecker, stellvertretender Vorsitzender, Im Bruch 4, 07224/40540, kümmert sich um die Finanzen, technische Aufgaben und Bausachen. Zum Ausgleich singt er auch im Pauluschor mit.

 

 

 

Hermann Schaube, Otto-Hahn-Straße 15, 76593 Gernsbach, 07224/9938536, Bezirksausschuss für Mission und Ökumene, Stellvertreter in der Bezirkssynode

 

 

 

 

 

Helga Zeller, Staufenbergerstraße 17, 07224 1374, gehört seit Jahren zum Besuchsdienst, singt im Pauluschor und gehört zum Team der Seniorennachmittage, steht als Vertretung im Kirchendienerdienst zur Verfügung und ist Schriftführerin im Förderverein.

Hans-Paul Körner
Janina Bender
Margitta Sauer

 

Hans-Paul Körner, SteinedeckStraße 12, 76599 Weisenbach, 07224/68446, Prädikant

 

 

 

 

 

Janina Bender, Friedhofstraße 23, 76593 Gernsbach, 07224/67788, Jugendarbeit

 

 

 

 

 

 

Margitta Sauer, Im Rad 16, 07224 5414, Beirätin im Pauluschor, singt im Pauluschor und in der Kantorei, engagiert sich in der Hobbythek und vertritt die Paulusgemeinde in der Mitgliederversammlung in der Sozialstation Gernsbach.

b) Pfarrer und Frau

Pfarrer und Frau

c) Pfarrbüro

Ulrike Grimm

Seit April 2005 ist unser Pfarrer Hans-Joachim Scholz mit seiner Frau Rita in der Paulusgemeinde. Vorher waren sie 22 Jahre in Pforzheim-Eutingen. Sie haben drei erwachsene Kinder und fünf Enkelkinder.

 

Der Pfarrdienst in der Paulusgemeinde umfasst eine 50%-Stelle, die durch den Förderverein auf 70% erweitert ist.

 

Im Umfang von 30% ist Pfr. Scholz freiberuflich tätig für die Geistliche Gemeinde-Erneuerung (www.gge-online.de) und führt Fortbildungen für Pfarrer und Religionslehrer in direkter Zusammenarbeit mit YAD VASHEM JERUSALEM durch.

 

Die Paulusgemeinde ist mit der St. Jakobsgemeinde Gernsbach in der Kirchengemeinde Gernsbach eng verbunden. Beide Gemeinden haben ihre Ältestenkreise, beraten aber die Belange der Gesamtgemeinde im Kirchengemeinderat.

Unsere Pfarramtssekreträrin Sandra Weiler ist im Büro in der Regel dienstags von 8-12 Uhr erreichbar,

Tel. 07224 1672, pgs@freenet.de

 

Unsere Kirchendienerin Frau Ulrike Grimm kümmert sich um Ordnung und Sauberkeit in Gemeindehaus und Kirche.

Fürbitten-Briefkasten

Fürbitten in der Pauluskirche

 

Jeden Mittwoch früh um 7.00 Uhr findet das Frühgebet am Altar statt. In dieser kurzen "Audienz" bei Gott singen die Anwesenden, beten den Psalm vom vergangenen Sonntag nochmals und tragen Gebetsanliegen aus dem Gemeindeleben Gott vor. Dabei nennen sich auch Vornamen von Menschen, die ihnen wichtig sind oder ein bestimmtes Anliegen haben.

 

Wer solch ein Anliegen im Pfarramt mitteilt oder in unseren Fürbitten-Briefkasten auf dem Dorfplatz einwirft, darf damit rechnen, dass es unter Beachtung der Persönlichkeitsrechte in die Fürbitte aufgenommen wird. Für Rückfragen steht Pfarrer Scholz jederzeit (ggf. bitte auf den Anrufbeantworter sprechen oder E-Mail an pfrhjscholz@freenet.de) zur Verfügung.

© Paulus-Gemeinde Staufenberg 2014